ADAC Kart Masters Ehrung 2015

RMW Motorsport  zog positive Bilanz auf der Welt größten Kart Messe, am vergangenem Wochenende wurde die Saison  2014 mit der Ehrung der besten fünf  Fahrer  der Klassen des ADAC  Kart Masters  beendet,  und zugleich die Saison 2015 begonnen.

Der Messestand von RMW / KSM war für viele alte und neue Kunden  so wie für Bekannte und Freunde  ein großer Anlaufpunkt. Es wurden Neuheiten und Verbesserungen  rund um den Kartsport  vorgestellt, so dass man für die Saison  2015 bestens gerüstete ist.

Die ersten Rennen für die RMW motorsport Piloten stehen nun auch schon fest, außer  den bekannten Serien werden für die X30  die Europa und Weltmeisterschaft mit  ins  Rennprogramm  aufgenommen.

Für Umsteiger Luca Lippkau KF 3  geht es auch schon bald ins Ausland

Am Samstagabend durfte die RMW

Truppe  mit Luca  Lippgau und Marco Pfaff   zu Ehrung des ADAC Kart Master antreten.

Mit Lucas’ fünften  und Marcos’  Titelgewinn  ist RMW  das erfolgreichste  Renn Team in der X 30 Junioren Klasse.

Für die RMW Truppe geht es schon in zwei  Wochen voll los, Winter Cup in Kerpen  und zwei Wochen weiter  ( Wetter) über Karneval  werden , die X30 ler  im Italischen  Castelletto  trainieren  und fast zeitglich  wird Luca Lippkau in Lonato  bei  dem Winterpokal der  KF 3   ins Lenkrad greifen.

2015 wir für Das RMW Team eine große Herausforderung, mit Marco Pfaff wird  man die erste x 30 Junior  Titelverteidigung in Angriff  nehmen und zugleich will man die Senioren  am Jahresende bei der Ehrung auf dem Podesten  sehen. Und auch  ein gutes  Ergebnisse  bei der X30 EM und WM vorlegen.

Luca Lippkau muss als Solist  bei den  KF3  alles geben um ein gutes Ergebnis  am Jahres Ende zu verbuchen zu können.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.