Christian Vietoris zu Gast beim RMW Eurotec Team

Zurück zu den Wurzeln, hieß es am vergangenen Wochenende für den amtierenden Vizemeister der Formel 3 Euro Serie Christian Vietoris. Der junge Gönnersdorfer besuchte das RMW Eurotec Team auf der Internationalen Kartmesse in Offenbach am Main.

Gemeinsam mit der Mannschaft aus Koblenz feierte die kommende deutsche GP2 Hoffnung während seiner Zeit als Kartpilot zahlreiche Erfolge und blickt gerne zurück. „Die Zusammenarbeit mit dem RMW Eurotec Team hat großen Spaß gemacht und ich erinnere mich gerne an meine Zeit im Kartsport.“ Im vergangenen Oktober besuchte Vietoris sein altes Team auf dem Hunsrückring/Hahn und ließ daraufhin verlauten, dass er wieder öfters ins Kart steigen möchte.

Neben einer Runde durch die sieben Offenbacher Messehallen gab Vietoris eine Autogrammstunde und ließ sich durch Christian und Michael Wangard die aktuelle KF Motorengeneration erklären.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.