Erneut gewinnt RMW motorsport Pilot Marco Pfaff

Erneut gewinnt  RMW motorsport Pilot  Marco Pfaff beim  Dreiländerpokal in Emsbüren

038

Am  vergangenen  Wochenende ging es für  Marco zum  4 Lauf nach Emsbüren, wie gewohnt  bot die Rennstrecke alles an Wetter , was es  so auf der Karte gibt. Wind, Regen,  Hagel und Sturm so wie Graupel und die Sonne zeigte sich auch mal kurz. Das macht es natürlich für die Piloten und Schrauber Alex  nicht leicht, es war ein auf und ab in den Zeiten. Marco war am späten Samstag noch nicht zufrieden und Testete bis in die Dunkelheit hinein.  Im Zeitraning  am Sonntagmorgen kam er nicht über Platz 5 gesamt und Zweiter seiner Klasse  hinaus.  Im erstem Rennen legte er einen gut Start hin und kam als gesamt  Zweiter  aus der ersten Rund  zurück , bis drei Runden vor Schluss sah als gut aus ,doch eine heftige Hagelschauer schmiss das Classement  noch einmal durcheinander  beim Fall der Flagge  wurden Marco  als erster  seiner Klasse und dritter gesamt ab gewunken.  Im zweiten Rennen liefert sich Marco und sein Kontrahent packende Zweikämpfe, jedoch ließ  er seinen  Kontrahent in den letzten Runden ziehen und fuhr so seinen vierten  gesamt  Sieg in  seiner Klasse nach Hause.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.