Am Wochenende 13./14. Mai hatten das RMW motorsport seine Premiere bei der ADAC Kart Academy in Kerpen. Moritz Wiskirchen stellte sich dieser Herausforderung und war gleich Pfeil schnell. Bei den Test Sessions bewegte er sich immer in den Top 3.

Das alles war nicht genug für Moritz den parallel startete er noch bei den X30 jun. des Kerpener Frühlings Pokals. Moritz fand sich mit dem Exprit Chassis gleich zurecht da dieses baugleich mit seinem aktuellen Tonykart racer 401s ist. An den Vortex OK Motor konnte er sich schnell gewöhnen, so konnte er seinen OK Einstieg auf dem Erftland Ring feiern. In 2 Wochen beginnt dann die ADAC Kart Academy Saison im Rahmen der DKM in Kerpen. Am gleichen Wochenende gastiert das RMW Motorsport Team in Wittgenborn um den 2. WAKC lauf zu bestreiten.