Kevin Hilgenhövel sichert sich Meistertitel in Hahn

Am vergangenen Wochenende wurde der fünfte und somit letzte Lauf der Kart-Challenge Saison auf dem Hunsrückring in Hahn ausgetragen.

Der RMW motorsport Pilot Kevin Hilgenhövel setzte sich im ersten Lauf auf Position zwei durch. In den folgenden zwei Rennen fuhr er auf die Plätze vier und drei. Für die Tageswertung bedeutete dies den dritten Platz.

Somit absolvierte der Youngster eine weitere perfekte Saison, in der er neben dem Meistertitel ebenfalls einen Podestplatz bei jedem Lauf ergattern konnte. In der Gesamtwertung punktete Kevin mit neun Siegen, drei zweiten und drei dritten Plätzen. Insgesamt fuhr der Tony Kart Pilot mit 124 Punkten Vorsprung zum Titelsieg

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.