PhotoART 2017 – Vernissage an der Uniklink RWTH Aachen

Foto Kartsport RMW motorsport wird für einen Guten Zweck versteigert

Im Rahmen der PhotoART 2017 (23.11.2017) hat die Uniklinik RWTH Aachen namhafte Fotografinnen und Fotografen eingeladen, sich mit der baulichen Form und dem Inhalt der Universitätsmedizin in Aachen auseinanderzusetzen. Neun von ihnen haben die Uniklinik RWTH Aachen besucht und unter dem Aspekt Hightech & Medizin ihre visuelle Sicht fotografisch festgehalten. Jede Künstlerin und jeder Künstler hat sich individuell mit der Uniklinik, der speziellen Architektur, den Aufgaben, dem Tun und Wirken auseinandergesetzt und gab fotografische Antworten auf ihre und seine Art. Das Ergebnis dieser Arbeiten sind einzigartige Perspektiven, die Sie in der Vernissage und Kunstverkaufsaktion erwerben können. Der Erlös kommt anteilig den Fotografinnen und Fotografen und dem Projekt „Micro-Schlucksonde“ der Stiftung Universitätsmedizin Aachen zugute.

Vorstand der Uniklinik RWTH Aachen – 17.11.2017

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.