RMW motorsport Team Test in Castelletto erfolgreich verlaufen

Trainings Lager in Castelletto mit Bravour gemeistert.

Am Donnerstag Morgen reiste das RMW motorsport Team nach Italien, um für die X30 Europameisterschaft zu trainieren.

Bei bestem Wetter konnten wir alles für den Test vorbereiten. Marco Pfaff, Loris Prattes und Patrick Lipinski hatten die Gelegenheit, den ganzen Tag bei trockener Fahrbahn sich an die harten Komet Reifen zu gewöhnen. Am Samstag Morgen schlug das Wetter jedoch um und es begann zu Regnen.

Team Chef Michael Wangard war begeistert: „ Wir hatten alle Bedingungen die wir uns gewünscht hatten. Ich denke das wir gut für die X30 Europameisterschaft an Ostern aufgestellt sind.“

Sehr überraschend war die Performance von Patrick Lipinski, der das erste mal im TonyKart saß und  sofort mit Top Rundenzeiten glänzte.

Für die EM gibt es noch freie Plätze im RMW Team Zelt. Sollten Sie sich für einen Start in Castelletto interessieren und haben noch kein Team, das Sie betreut, dann sprechen Sie uns  an. info@rmw-kartservice.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.