RMW motosport Team konnte in Kerpen wertvolle Testkilometer abspulen

Trainingswochenende fand bei Kaiserwetter statt

Obwohl die Sonne schien war es verdammt kalt. Aber das konnte das Team nicht bremsen. Viele neue Kunden gab es an der Rennstrecke zu begrüßen. Selbst ein alter Bekannter und ehemaliger RMW Pilot  Christoph Böhm  vom ABR Kartsport drehte am Wochenende mit uns seine Runden.

Mit Leonardo Rodrigues, Nick Deissler und Keziah Leon König waren drei neue Academy Piloten zu erstenmal dabei. RMW Fahrer Tom Kölsch konnte seine ersten Kilometer im ROK Shifter absolvieren und Theo Overhaus hatte seine Premiere im OKj.  Beide hatten mächtig viel Spaß bei ihren Traingseinheiten. Marek Schaller und die Gebrüder Mohr hatten ebenfalls ein tolles Wochenende und konnten wertvolle Erkenntnisse sammeln. Die Vorbereitungen für den Saison Start beim ADAC Kart Cup in Ampfing laufen somit auf Hochtouren.

Michael Wangard RMW motorsport

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.