WAKC Ehrung 2016

Zum Abschluss der Kart Saison 2016 fand die WAKC Siegerehung im Dorint Hotel am Nürburgring statt.

Aus dem Koblenzer RMW motorsport Team wurden insgesamt sechs Fahrer geehrt.
Dalvin Mustafa bekam einen Pokal für Platz drei in der Bambini light Klasse eine Trophäe.
Max Rosam gelang es die World Formula Meisterschaft für sich zu entscheiden.

rmw_titel_2016_final rmw_titel-2-4_2016_final

Tom Kölsch konnte in seinem ersten Jahr bei den X30 Junioren gleich auf den dritten Platz in der Meisterschaft fahren.

Tristan Gebhardt erzielte Platz drei und Fabian Ferres den fünften Platz bei den X30 Senioren des WAKC.

Marek Schaller fuhr seinen klaren WAKC Titel in der X 30 Junior Klasse noch unter der Flagge vom RMW motorsport ein.

Das Team freut sich auf die neue Saison und arbeitet schon hart, um noch mehr Erfolge einzufahren.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.