WAKC Hahn 19./20.05.20074

Janek Metzdorf und Tobias Michler übertreffen Ihre Ziele beim WAKC-Lauf in Hahn. Das ganze Team gratuliert und wünscht weiterhin gute Erfolge…

Janek Metzdorf erreichte das 1. mal in seiner Kartlaufbahn einen Doppelsieg. Nach einigen Abstimmungsproblemen erreichte er die 3. schnellste Zeit im Zeittraining, verpasste dann noch den Start und konnte im 1. Lauf sich aber auf den 1. Platz vorkämpfen und diesen auch für sich verzeichnen.
Im 2. Lauf verpasste er dann noch den Start und musste sich wieder auf die 1. Position durchkämpfen. Es gab zwar 2. mal noch einen Positionswelchsel an der Spitze, aber auch diesen Lauf konnte Janek für sich entscheiden.

Tobias Michler erreichte im Zeittraining die schnellte Zeit und startete auch von der 1. Startposition diese konnte er auch für sich im 1. Lauf entscheiden. Hätte Tobias im 2. Lauf nicht einen Fahrfehler gemacht, hätte er auch diesen für sich entscheiden können. Aber durch diesen Fehler erreichte sah er als 2. die Zielflagge – Hauchdünn an einem Doppelsieg vorbei.

So hätte es fast funktioniert einen Doppelsieg für Janek und Tobias verzeichnen zu können. Dieses ist nicht zuletzt dem Weltmeister Christian Wangard zu verdanken, der für Tobias schraubt und auch Janek mit Rat zur Seite steht.

Wir schauen alle dem Rennwochenende in Kerpen mit Erwartung entgegen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.