Startseite

„Es war zum Mäusemelken“, sagte Fahrercoach Christian Wangard nach einem enttäuschenden Wochenende in Wittgenborn. Dabei hatten sich die Koblenzer am vergangenen Wochenende vom 7. bis 8. Juli beim fünften der insgesamt sieben Rennwochenenden des westdeutschen ADAC Kart Cup viel vorgenommen. „Es ist eine der erfolgreichsten Strecken und Serien in unserer Teamgeschichte. Letztes Jahr gaben wir […]

RMW Motorsport ist mit ihrer Performance in der Motorsport Arena Oschersleben zufrieden 

Es war das Bergfest, das die ADAC Kart Masters am vergangenen Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli in der Magdeburger Börde feierten. Somit haben die Fahrer und Teams das dritte der insgesamt fünf Wochenenden bereits hinter sich. Mit großen…

RMW Motorsport erfolgreich unterwegs auf ungewohntem Terrain

Das Koblenzer Familien-Team ist auf den westdeutschen Kartstrecken zu Hause. Doch am vergangenen Wochenende (16. bis 17. Juni) gastierten die Schwarz-gelben beim ADAC Kart Cup in Oschersleben, der dort zeitgleich mit dem Norddeutschen ADAC Kart…

„In Harsewinkel wurden wir unter Wert geschlagen“

„Wir wussten, dass das keine leichte Aufgabe wird“, sagte Fahrercoach Christian Wangard vom Koblenzer RMW-Motorsport Team und bezog sich damit auf den dritten der insgesamt sieben westdeutschen ADAC-Kart-Cup-Läufe, der am vergangenen Wochenende…

RMW Motorsport fehlte das Quentchen Glück bei den WAKC in Lidolsheim

Es war die 46. Rennveranstaltung des AC Rübenach am Wochenende 19./20. Mai in Liedolsheim. Der Koblenzer Traditionsverein richtete den zweiten der sechs Läufe des Westdeutschen ADAC Kart Cup aus. Mit insgesamt 88 Teilnehmern ging es bei sommerlichen…

RMW Motorsport mit Moritz Wiskirchen bei der DEKM am Start

Wurde da am vergangenen Wochenende vom 12. bis 13. Mai eine neue Ära des Kartsports eingeleitet? Zumindest fand die Premiere der Deutschen Elektro Kart Meisterschaft in Deutschlands modernster Kartsport Anlage, im Prokart Raceland statt. Insgesamt…

RMW – Der Tiger im Tank

Kraft, Motivation und Selbstvertrauen, das haben sich die neun Fahrer des RMW Motorsport Teams aus Koblenz aus der Auftaktveranstaltung der ADAC Kart Masters im bayrische Ampfing in ihren Tank gepackt. Und als es am vergangenen Wochenende auf…

Saisonauftakt des WAKC 2018 in Kerpen 

Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Voraussetzungen trat das RMW motorsport Team aus Koblenz am Wochenende 21./22. April mit 11 Fahrern an den Start. Bestens vorbereitet gingen die Athleten das Rennen an und stellten unter Beweis aus…

Rookies beeindruckten beim Saisonstart

Am vergangenen Wochenende überraschten Sonnenschein und blauer Himmel mit fast frühsommerlichen Temperaturen alle Rennsportbegeisterten, die den Weg ins bayrische Ampfing zum Start in die ADAC-Kart-Masters-Saison 2018 angetreten hatten. Beflügelt…

RMW Motorsport ist in die Saison 2018 gestartet

Sie hatten viel zu tun am Wochenende 24./25. März 2018, die Mannen vom RMW-Motorsport-Team. Zeitgleich mit dem süddeutschen ADAC Kart Cup, dessen Auftakt im bayerischen Ampfing stattfand, begannen die ersten Trainings der ADAC Kart Academy…

RMW Events

 

RMW Kartshop

Kart Racing mit RMW

RMW Racing Team

Im Jahr 1994 präsentierte sich das RMW Team erstmalig auf den Kartrennstrecken Deutschlands und ist seither nicht mehr weg zu denken. Mit zahlreichen Deutschen Meistertiteln und dem Gewinn der Super ROK Weltmeisterschaft in 2006, gehört das Team zu den Erfolgreichsten in Deutschland.

Das RMW-Team nimmt sowohl an nationalen, wie auch an internationalen Meisterschaftsläufen teil. Aktuell werden an einem  Rennwochenende bis zu 18 Fahrer in den verschiedensten Klassen betreut. Neben kleineren Vorbereitungsrennen startet RMW in der DKM, dem ADAC Kart Masters, dem WAKC und der ACV German Vega Trophy. Die Piloten treten dabei in den Klassen KZ, KFJ, KF, X30 Junior, X30 Senior, Bambini und World Formula an.

Wer sich einmal von der Performance des Teams überzeugen möchte, kann sich jederzeit zu Testfahrten beim Teamchef Michael melden.

 

RMW auf youtube

Coole Aktion bei den ADAC Kart Masters in Kerpen.

Auch im Kartsport müssen Boxenstopps gemacht werden und auch bei uns muss der so schnell wie möglich erfolgen. In der Klasse der KF Junioren haben wir das mit Luca Lippkau in Kerpen versucht. Seht selbst …