Ben Fricke mit Pole Position und Doppelsieg für RMW motorsport

IMG_2228Ben Fricke startete am Samstag beim Guse Cup in Kerpen in der Bambini Klasse. Die Veranstaltung nutzte das „OTK Team“ aus Koblenz um Ben´s Regen Performance zu verbessern. Ben fuhr allen auf und davon, vom freien Training an konnte er sich an der Spitze behaupten, gewann das Qualli und beide Rennen mit großem Abstand.

Team Chef Michael Wangard war zufrieden mit seinem Bambini Piloten. „ Wir haben Ben als Team seit Anfang des Jahres begleitet und müssen feststellen das er große Fortschritte macht.“ Selbst im Regen kann er eine gute Performance abrufen. Im Winter werden wir noch an der Konstanz arbeiten und schauen schon jetzt auf die Saison 2014. „ Denn nach der Saison ist vor der Saison .“

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.