Kerpener Kart Challenge 2011

Dieses Jahr waren Leon Wurms, Kevin Hilgenhövel, Marco Pfaff, Luca Braune, Gilian Lipinski und Carrie Schreiner am Start. Das RMW-EUROTEC Team war also sehr stark vertreten.

Im freien Training sind in der Bambini Klasse auf folgenden Positionen angekommen:

Position 1. Kevin Hilgenhövel
Position 2. Leon Wurms
Position 3. Gilian Lipinski
Position 13. Luca Braune
Position 18. Marco Pfaff

Luca Braune und Marco Pfaff hatten leider mit Problemen zu kämpfen. Mit den ersten drei Plätzen, für uns aber ein Klasse Beginn in den Tag!

Am Samstag Mittag, im freien Training für die KF3, ist Carrie Schreiner unter widrigen Bedingungen bis auf die 5. Position vorgefahren. Dies war für sie die erste Runde in der KF3 und für diese junge Pilotin ein super Einstieg. Mit dieser Umstellung ist sie bestens klar gekommen und wir freuen uns auf weitere Fahrten in dieser Klasse!

Im Zeittraining für die Bambini:

Position 1. Gilian Lipinski
Position 3. Kevin Hilgenhövel
Position 15. Luca Braune
Position 16. Marco Pfaff

Im Zeitraining für die KF3 landete Carrie Schreiner auf dem 5. Platz.

Zu den Rennen:

Im 1. Bambini Rennen sind unsere Postionen

Position 1. Kevin Hilgenhövel
Position 2. Gilian Lipinski
Position 3. Leon Wurms
Position 11. Luca Braune

Marco Pfaff ist leider in der dritten Runde ausgefallen.

Im 1. Rennen der KF3 belegte Carrie Schreiner Position 4.
Im 2. Bambini Rennen:

Position 1. Kevin Hilgenhövel
Position 2. Gilian Lipinski
Position 8. Leon Wurms
Position 15. Marco Pfaff
Position 18. Luca Braune

Leon Wurms büßte durch eine 10sec. Strafe, leider einige Plätze ein. Marco Pfaff und Luca Braune hatten dieses Wochenende leider viel Pech, aber wie sagt man so schön:

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Es gilt also dranbleiben!

Im 2. Rennen, der KF3, hatte Carrie Schreiner leider auch Pech. Sie ist bei nasser Fahrbahn durch einen Fahrfehler ins Aus gerutscht, auch hier gilt Kopf hoch! Allerdings, hat Sie dann im dritten Rennen wacker mit einer weiteren Amazone gekämpft und sich auf den 6. Platz vorgebissen!

Im 3. Bambini Rennen:

Position 1. Gilian Lipinski
Position 2. Kevin Hilgenhövel
Position 6. Leon Wurms
Position 20. Luca Braune
Position 21. Marco Pfaff

Gilian und Kevin haben sich im Rennen nichts geschenkt und kämpften beide bis zur Ziellinie um die Führung! Marko Pfaff deutete leider eine missverständliche Anweisung, des Rennleiters falsch und beendete das Rennen, drei Runden vor dem eigentlichen Ende. Das war bitter.

Meisterschaftsstand

Wir sind in der Bambini Challenge gut aufgestellt und unter den ersten 5 Fahrern, sind 4 vom RMW-EUROTEC Team!

Position 1. Kevin Hilgenhövel
Position 2. Gilian Lipinski
Position 3. Leon Wurms
Position 5. Marco Pfaff

Alles in allem war es wieder einmal ein erfolgreiches Wochenende für das RMW EUROTEC Team, natürlich hat man immer Höhen und Tiefen in einem Wettkampfumfeld, aber dass ist es auch, was diesen Sport so interessant macht. Über Erfolg und Misserfolg wird manchmal in einer Sekunde entschieden.

Wir wünschen allen Fahrern das Beste und hoffen auf weitere Erfolge in den nächsten Rennen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.