Um bestmöglich auf das kommende Rennwochenende des WAKC vorbereitet zu sein, legte das RMW- Eurotec Team zwei Testtage in Kerpen ein. Bei zuerst Sonnenschein und am zweiten Tag Regen, konnten alle Fahrer unter abwechslungsreichen Voraussetzungen, alle Individualitäten ausreichend testen. Wieder einmal zeigte sich, welches gute Klima momentan im gesamten Team herrscht und nicht nur alle fahrenden Kinder, sondern auch die mitgereisten Eltern hatten eine Menge Spaß.

Michael Wangard sagte zum Wochenende: „ Diesmal hat alles gestimmt, es hat sich gezeigt, wie gut es ist, zwei Tage zu testen, weil so bei allen Bedingungen, ausreichend probiert, geschraubt und erklärt werden konnte. Ich freue mich, auf nächste Woche und bin gespannt auf die Ergebnisse“!

Text: K. Wagner

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.